Einkornnudeln mit Lauch-Meerrettichsoße

 In 100% Einkorn, Herzhaftes, Rezepte

Ein schnelles, leckeres und gesundes Mittagessen kannst du mit dem Rezept “Einkornnudeln mit Lauch-Meerrettichsoße” zaubern. Sehr unkompliziert geht es, wenn du fertige Einkornnudeln z.B. von der Nudelmanufaktur Bracher verwendest, welche du nur noch in etwas Salzwasser kochen musst. Während die Nudeln kochen, kannst du den Lauch schneiden und die Soße zubereiten.

Wenn du etwas mehr Zeit hast, kannst du die Einkornnudeln auch selbst herstellen. Ein Rezept dazu findest du hier:

Ich habe hier die Nudeln der Nudelmanufaktur Bracher verwendet. Die Familie Bracher stellt aus unserem Urgetreide sehr hochwertige Einkorn- und Emmernudeln her. Zu wissen wo das Getreide herkommt ist im Anbetracht der Globalisierung immer wichtiger. Leider kommt gerade für die Nudelherstellung sehr viel Getreide aus dem fernen Ausland. Sehr oft sind die Anbaustandards aus diesen Ländern zum Teil Jahrzehnte hinter den Vorschriften für die deutsche Landwirtschaft. D.h. es werden noch Spritzmittel verwendet, welche bei uns schon seit ca. 30 Jahren verboten sind. Gut zu wissen, dass unser Urgetreide völlig ohne Spritzmittel wächst und somit auch die Nudeln frei von Rückständen sind. Ich finde, da kann man mit gutem Gewissen die bequeme Variante wählen und auf die fertigen Nudeln zurückgreifen.

Zutaten

  • 400g Einkornnudeln
  • 1 TL Butterschmalz oder Öl
  • 125g Katenschinken, gewürfelt
  • 1 Zwiebel in Würfel
  • 40g Einkorn Vollkornmehl “extrafein”
  • 250 ml Wasser
  • 1 TL Gewürzpaste (selbstgemacht), alternativ 1 TL gekörnte Brühe
  • 1 Stange Lauch in feine Ringe geschnitten
  • 3 TL Meerrettich aus dem Glas
  • 200 g Creme Fraiche
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

 

Zubereitung

  • Einkornnudeln in 3 Liter Salzwasser weich kochen
  • Katenschinken und Zwiebel mit Butterschmalz anbraten
  • Einkornmehl darüberstreuen und kurz anrösten lassen
  • mit dem Wasser langsam unter ständigem Rühren ablöschen, so dass eine sämige Soße entsteht
  • Gewürzpaste und Meerrettich einrühren
  • Lauchringe unterrühren und leicht köcheln lassen.
    (Den Lauch nicht komplett weiche kochen, er sollte noch “Biss” haben)
  • Evtl. noch Wasser zugeben, bis gewünschte Sämigkeit erreicht ist
  • Creme Fraiche unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Rezept als PDF-Datei zum Ausdrucken HIER klicken einkornnudeln-mit-lauch-meerrettichsosse

  Einkornnudeln mit Lauch-Meerrettichsoße

Einkornnudeln mit Lauch-Meerrettichsoße

 

Empfohlene Beiträge
Roggen-Rotkorn mit SauerteigBrot Mama
Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb