Ein-Rhabarber-Korn

 In 100% Einkorn, Kuchen, Rezepte, Süßes

Rhabarber polarisiert. Vollkorn ebenfalls. Für alle Liebhaber von Rhabarber, Vollkorn UND Urkorn, ist das Rezept für den Kuchen Ein-Rhabarber-Korn genau richtig. Der feine nussige Geschmack von Einkorn kombiniert mit dem säuerlichen Rhabarber und der süßen Baiserhaube schmeckt einfach fantastisch. Probier dieses einfache Blechkuchenrezept und überrasche deine Lieben damit.

Die angegebene Menge ist für einen quadratischen Blechkuchen ausreichend. Für eine runde Kuchenform mit ca. 26cm ∅ nimmst du nur die Hälfte der angegebenen Menge.

Zutaten

Belag

  • 1000 – 1250 g Rhabarber
  • 80 g Zucker

Rührteig

  • 225 g Butter
  • 160 g Zucker
  • etwas Vanillezucker oder Vanillemark
  • 6 Eigelb
  • 500g Einkorn Vollkornmehl “extrafein”
  • 12 g Weinsteinbackpulver
  • 1 prise Salz
  • 3-4 EL Milch

Baiserhaube

  • 6 Eiweiß
  • 250g Zucker

Zubereitung

  • Rhabarber waschen, putzen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und mit 80 g Zucker bestreuen
  • Butter, Zucker und Vanille schaumig rühren. Eigelb nach und nach unterrühren
  • Das Mehl mit dem Weinsteinbackpulver und dem Salz mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Schaummasse heben. Wenn der Teig zu fest ist, etwas mehr Milch zugeben
  • Ofen auf 180°C vorheizen
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder mit Butter einfetten. Den Rührteig einfüllen und  glattstreichen
  • Den Rhabarber abtropfen lassen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen
  • Bei 180°C  O/U für 20 Minuten backen
  • während dieser Zeit das Eiweiß  schaumig auf schlagen. Zucker langsam einrieseln lassen und sehr steif schlagen
  • Die Eiweißmasse über den vorgebackenen Rhabarberkuchen streichen und 25 bis 35 Minuten fertig backen

Tipp:
verwende anstelle von Rhabarber anderes säuerliches Obst wie z.B. Johannisbeeren, Stachelbeeren oder Aroniabeeren

Rezept als PDF-Download HIER klicken ein-rhabarber-korn

 

Ein-Rhabarber-Korn

Rhabarberstücke auf dem Rührteig verteilen

nach 20 Minuten backen

Eiweiß und Zucker schaumig aufschlagen

Eiweißmasse auf dem Kuchen verteilen und nochmals ca. 30 Minuten backen

Ein-Rhabarber-Korn

einfach lecker

Ein-Rhabarber-Korn

genießen

 

 

Empfohlene Beiträge
Burger BunsKhorasan Pizzastangen
Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb