Einkorn-Walnusskuchen

 In 100% Einkorn, Kuchen, Rezepte, Süßes

Sonntag! Das Wetter zeigt sich mal wieder von seiner grauen Seite. Ungemütlich, kalt, nass und mit einem eisigen Wind begrüßt es uns beim Spaziergang am frühen Morgen mit dem Hund. Eigentlich ein perfekter Tag um vor dem Kaminfeuer faul auf der Couch zu liegen und ein gutes Buch zu lesen. Einen leckeren Wintertee dazu und ein Stück Einkorn-Walnusskuchen…..

Perfekt! Alles da – bis auf den Einkorn-Walnusskuchen 🙁

Das ist aber überhaupt kein Problem. Butter, Zucker, Eier, Einkornmehl, Walnüsse, Weinsteinbackpulver – alles da. Die Zutaten werden schnell zusammengerührt und solange der Kuchen im Ofen ist, habe ich genügend Zeit die Küchenutensilien wieder zu spülen, das Feuer im Ofen anzuzünden und den Tee aufzubrühen. Schon steht einem genussvollen lazy-Sunday-afternoon nichts mehr im Wege.

Wie schön, dass das Wetter heute nur grau in grau ist 🙂

Zutaten:

Zutaten für das Topping

  • 50g Walnüsse, grob hacken
  • 20g Zucker
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 100 ml Sahne

Zubereitung

  • Ofen auf 180°C  (O/U) vorheizen
  • Gugelhupfform oder Kastenbackform einfetten
  • Butter und Zucker schaumig aufschlagen
  • Eier trennen und jedes Eigelb einzeln 1 Minute lang unterrühren
  • Alle trockenen Zutaten (Mehl, Weinsteinbackpulver, Nüsse, Tongabohnenabrieb) mischen
  • abwechselnd mit der Milch zur Butter-Eigelb-Mischung geben und vorsichtig mischen. Nicht zu lange rühren, sonst wird der Kuchen zu fest
  • Eiweiß steif schlagen und unter die Teigmasse heben
  • Den Teig in die Backform einfüllen und auf der mittleren Schiene im Backofen backen
  • 55 – 60 Minuten bei 180°C O/U
  • Kuchen in der Form vollständig auskühlen lassen
  • aus der Form lösen und auf ein Kuchengitter stürzen

Topping

  • die Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
  • 20 g Zucker zugeben und leicht karamelisieren lassen
  • auskühlen lassen
  • Sahne in einem Topf erhitzen. Schokolade in kleinen Stücken zugeben und rühren, bis eine cremige Masse entsteht
  • Schokocreme über den Kuchen gießen und mit dem Walnusskrokant bestreuen

Rezept als PDF-Datei zum Ausdrucken HIER klicken einkorn-walnusskuchen

Einkorn-Walnusskuchen

 

Einkorn-Walnusskuchen

 

Einkorn-Walnusskuchen

 

Einkorn-Walnusskuchen

 

Walnuss gehackt

Walnüsse grob hacken

Walnuss

… und mit dem Zucker zu Walnusskrokant verarbeiten

 

Neueste Beiträge
Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb
Brotscheiben vom Brot Mama mit Hefe gebacken aus alten Getreidesorten Einkorn und DinkelFrühstück mit Porridge aus der alten Getreidesorte Einkorn