uriger Rahmfleck

 In Herzhaftes, Kleingebäck, mit Hefe, Rezepte

Uriger Rahmfleck – kräftig und würzig im Geschmack – knuspriger Boden und weiche Krume – lecker und gesund.

Zutaten

Brotfladen

Belag

  • 200g Schmand oder Creme Fraiche
  • 200g Zwiebel in feine Würfel geschnitten
  • 100g Speck in feine Würfel
  • 30g Sahne oder Joghurt
  • Etwas Salz, Pfeffer, Muskat

Wer möchte kann auch noch etwas fein geschnittenen Knoblauch zugeben.

Zubereitung

  • Alle Zutaten für den Boden vermischen und 2 Stunden bei Zimmertemperatur anspringen lassen. Teig abgedeckt über Nacht im Kühlschrank langsam gehen lassen. Teig aus dem Kühlschrank nehmen und nochmals 2 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  • Kleine Teigstücke abstechen und mit der Hand flach wirken. Nicht zu flach drücken.
  • Der Teigfladen sollte ca. 1 cm dick sein. Teigstücke nochmals eine halbe Stunde gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit alle Zutaten für den Belag vermengen. Den Brotfladen mit der Masse bestreichen.
  • 15 Minuten bei 250 Grad backen. Rahmfleck mit fein geschnittenem Lauch bestreuen und servieren.

Empfohlene Beiträge
Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb