gefüllte Urkorn-Kartoffelküchlein

 In Herzhaftes, Rezepte

Bei der Suche auf nach einfachen, vegetarischen Rezepten, welche auch den männlichen Familienmitgliedern gut schmecken, bin ich auf gefüllte Kartoffelküchlein gestoßen. Kartoffelküchlein mache ich immer nur abends, wenn Kartoffelbrei vom Mittagessen übrig ist. Dann füge ich ganz nach Gefühl Eier, Salz, Mehl und etwas Milch hinzu, bis ein dicker, sämiger Teig entsteht. In kleinen Portionen backe ich die Küchlein dann in Butter aus. Die Kinder haben manchmal schon extra zum Mittag weniger gegessen, dass es am Abend die Küchlein gab.

Das Rezept für die gefüllte Urkorn-Kartoffelküchlein ist ähnlich. Aber durch die Füllung eignet es sich zusammen mit einem frischen Salat prima als Mittagsmahlzeit. Kartoffeln, Vollkorn Urgetreidemehl, Champions, Ei und Quark liefern mit wenig Kalorien eine optimal Nährstoffversorgung für den Körper.

Zutaten

für die Teig

  • 600 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 50 g Emmer Grießmehl
  • 150 g Emmer Vollkornmehl “extrafein”
  • 125g Quark, Magerstufe
  • 1 Ei
  • Salz, Muskat
    • Butter zum Anbraten

für die Füllung

  • 250 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 10 g Petersilie
  • etwas Zitronensaft
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung

  • Kartoffeln ca. 30 Minuten gar kochen.
  • Champignons putzen und in Scheiben schneiden
  • Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten.
  • Champigons zugeben und bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist
  • Mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen
  • Petersilie hacken und untermischen
  • Kartoffeln schälen und noch warm durch eine Kartoffelpresse (Spätzlespresse geht auch) drücken oder stampfen
  • Grießmehl, Emmer Vollkornmehl, Quark (vorher abtropfen lassen), Ei, Salz und Muskat zu den Kartoffeln geben.
  • Alles gut vermengen und auf einer bemehlten Fläche zu einer Rolle formen
  • Die Rolle in ca. 20 Scheiben schneiden. Jedes Stück rundformen und anschließend flach drücken
  • Auf die Hälfte der flachen Teigstücke jeweils mittig 1 EL der Füllung geben und mit einem zweiten Teigstück bedecken
  • Die Ränder andrücken und in einer beschichteten Pfanne in Butter goldgelb anbraten
  • Noch warm mit einem frischen Salat servieren

Tipp für Fleisch-Fans: Zur Füllung noch etwas angebratenes Hackfleisch zugeben

Rezept zum PDF-Download HIER klicken  gefuellte-urkorn-kartoffelkuechlein

gefüllte Urkorn-Kartoffelküchlein

gefüllte Urkorn-Kartoffelküchlein

gefüllte Urkorn-Kartoffelküchlein

 

Empfohlene Beiträge
Allesschmecker ganz einfach
Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb