Rührkuchen Urkorn

ab 2,75 

Artikelnummer: 9005-1-1 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Urige Rührkuchen-Backmischung aus Einkorn und Urdinkel-BlueVelvet. Nur noch Eier, Öl und Obst zugeben

Auswahl zurücksetzen
zurück zum Shop

Beschreibung

Kuchenbackmischungen “Rührkuchen Urkorn” aus dem Urgetreide Einkorn und Urdinkel-BlueVelvet. 350 g-Packung passend für Profi-Backform. Je nach Mischung musst du nur noch 2 Eier, 80g Öl und wahlweise 180 g Sauerkirschen aus dem Glas oder 200g Bananen oder 200 g geraspelter Apfel oder 150 geraspelte Zucchini oder 200 g Joghurt zugeben

Herstellung:

  • 350 g Kuchenmischung in eine Schüssel geben. 2 Eier und 80g Öl zugeben.
  • Zu einem homogenen Teig verkneten.
  • je nach Mischung Obst, Joghurt oder Zucchini zugeben und mit dem Teig vermengen
  • Kasten-Backform (16,5 x 10 cm) buttern und mit Semmelbrösel ausstreuen.
  • Teig in die Form geben und glatt streichen
  • Ofen auf 175ºC vorheizen
  • Kuchen 55-60 Minuten O/U bei 175ºC backen
  • Kuchen aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten in der Form abkühlen lassen.
  • aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen

Der Rührkuchen Urkorn aus Einkorn und dem Urdinkel BlueVelvet überzeugt mit einem feinen, nussigen Aroma. Das Obst bzw. die Gemüseraspel sorgen mit sehr wenig Kalorien für einen saftigen Kuchen.

Zutaten:

Einkorn-Vollkornmehl, Urdinkel-Vollkornmehl (BlueVelvet), Zucker, Backpulver (Maisstärke, Säureregulator: Reinweinstein, Backtriebmittel: Natron),  Zimt

Nährwertangabe pro 100g

Energie

352 kcal


1475 KJ


6 BE

Fett

1,4 g

     davon ges. Fettsäuren

0,1

Kohlenhydrate

75,7 g

     davon Zucker

41,1 g

Ballaststoffe

4,8 g

Eiweiß

8,0 g

Salz

0,6

Rührkuchen „Zucchini“

  • 80 g Öl
  • 2 Eier
  • 150 g geraspelte Zucchini

Herstellung

  • Mischung in eine Schüssel geben. Öl und 2 Eier zugeben. Mit dem Rührgerät vermischen. Zucchini fein raspeln und untermischen.
  • Backform (16 x 10 cm) buttern und mit Semmelbrösel ausstreuen. Teig in die Form geben und glatt streichen. 55-60 Minuten bei 175°C (O/U) backen. Kuchen 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann herauslösen

Rührkuchen „Joghurt“

  • 50 g Öl
  • 2 Eier
  • 200 ml Naturjoghurt

Herstellung:

  • Mischung in eine Schüssel geben. Öl und 2 Eier und Naturjoghurt zugeben. Mit dem Rührgerät vermischen. Backform (16 x 10 cm) buttern und mit Semmelbrösel ausstreuen. Teig in die Form geben und glatt streichen. 55-60 Minuten bei 175°C (O/U) backen. Kuchen 5 Min. in der Form abkühlen lassen, dann herauslösen.

Rührkuchen „Bananen“

  • 80 g Öl
  • 2 Eier
  • 200 g sehr reife Banane

Herstellung:

  • Mischung in eine Schüssel geben. Öl und 2 Eier zugeben und mit dem Rührgerät vermischen. Bananen mit der Gabel gut zerdrücken und untermischen.
  • Backform (ca. 16 x 10 cm) buttern und mit Semmelbrösel ausstreuen. Teig in die Form geben und glatt streichen. 55-60 Minuten bei 175°C (O/U) backen. Kuchen 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann herauslösen.

Rührkuchen „Apfel“

  • 80 g Öl
  • 2 Eier
  • 200 g Apfel geraspelt

Herstellung

  • Mischung in eine Schüssel geben. Öl und 2 Eier zugeben. Mit dem Rührgerät vermischen. Apfel fein raspeln oder in kleine Würfel schneiden und untermischen.
  • Backform (ca. 16 x 10 cm) buttern und mit Semmelbrösel ausstreuen. Teig in die Form geben und glatt streichen. 55-60 Minuten bei 175°C (O/U) backen. Kuchen 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann herauslösen

Rührkuchen „Kirsch“

  • 80 g Öl
  • 2 Eier
  • 180 g Kirschen

Herstellung

  • Mischung in eine Schüssel geben. Öl und 2 Eier zugeben und mit dem Rührgerät vermischen.
  • Kirschen aus dem Glas abtropfen lassen und untermischen. Backform (16 x 10 cm) buttern und mit Semmelbrösel ausstreuen.
  • Teig in die Form geben und glatt streichen. 55-60 Minuten bei 175°C (O/U) backen. Kuchen 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann herauslösen.

Rührkuchen Urkorn „Zitrone“

  • 80 g Öl
  • 2 Eier
  • 150 g Naturjoghurt
  • 1 Zitrone (Saft und Schalenabrieb)

Herstellung

  • Mischung mit Öl, Eier, Joghurt, Zitronensaft und Zitronenschalenabrieb mit dem Rührgerät vermischen.
  • Backform (16 x 10 cm) buttern und mit Semmelbrösel ausstreuen. Teig in die Form geben und glatt streichen.
  • 55-60 Min. bei 175°C (O/U) backen. Kuchen 5 Min.  in der Form abkühlen lassen, dann herauslösen.