kernige Einkornkekse

 In 100% Einkorn, Rezepte, Süßes

Diese superleckeren und kernige Einkornkekse sind entstanden, weil ich meine Vorräte sortiert habe. Dabei fand ich noch einen kleinen Rest an gemahlenen Mandeln, Kokosraspeln und Rohrzucker was noch aus der Weihnachtsbäckerei übrig war. Ein Rest Einkornflocken fand sich ebenfalls noch im Vorratsschrank. Plötzlich kamen mir die Haferflockenkekse “Hobbits” von Brandt in den Sinn. Diese haben meine Kinder als sie klein waren (ich ebenfalls :-)) sehr gerne gegessen. Wenn wir unterwegs waren, hatte ich oft diese kernigen Vollkornkekse dabei. Sie sind einfach lecker und für den kleinen Hunger zwischendurch perfekt. Mit ein bis zwei Kekse waren die Kinder wieder zufrieden und ich hatte ein gutes Gefühl bei den Hafer-Vollkornkekse.

Warum also die Hobbits nicht aus Einkornflocken herstellen? Mit nur wenigen Zutaten sind diese kernigen Einkornkekse so einfach herzustellen, dass es sich gar nicht lohnt diese fertig zu kaufen. Außerdem kannst du bei der Herstellung auf Palmfett und Backpulver verzichten und auch den Zuckergehalt selbst bestimmen.

Ich habe einfach alle trockenen Reste zusammengekippt und mit Butter, Honig, Zucker und etwas Sahne vermengt. Die Kekse mit der Hand geformt und 10 Minuten gebacken. Das ging so super schnell und einfach! Die Kekse waren allerdings sehr schnell weggeknuspert und die Kritik dazu mega-positiv, so dass nun auf meinem Einkaufszettel wieder Mandeln, Kokosflocken, Rohrzucker und Honig steht …

Zutaten

für 18- 20 Kekse

  • 100 g Butter
  • 30 g Honig
  • 50 ml Sahne
  • 300 g Einkornflocken
  • 70 – 100 g Rohrzucker
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 30 g Kokosflocken
    • (kann auch weggelassen werden. Dafür die Menge gemahlenen Mandeln erhöhen)
  • 1/2 Vanilleschote, Mark
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Einkornflocken, Mandeln, Kokosflocken, Salz und Vanillemark in einer Schüssel mischen
  • Butter in einem Topf schmelzen und mit dem Honig verrühren
  • Das Butter-Honig-Gemisch und die Sahne zu den trockenen Zutaten geben
  • Mit einem Löffel zu einer krümeligen Masse vermengen
  • ca. 30 Minuten (oder längere Zeit im Kühlschrank) quellen lassen
  • mit der Hand ca. 30- 40 g schwere Kugeln formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech flach drücken
    (falls die Masse zu trocken ist, noch etwas Sahne zugießen)
  • Im Backofen bei ca. 190°C (O/U) für 10 Minuten goldgelb backen
  • Die Kekse härten erst beim Auskühlen vollständig aus
  • In einer Dose aufbewahren

Rezept zum Download HIER kernige-einkornkekse

 

Kernige Einkornkekse

kernige Einkornkekse

kernige Einkornkekse

Empfohlene Beiträge
Khorasan-Dinkelinchen
Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb