Brot Mama mit Hefe

 In Brot, mit Hefe, Rezepte

Für das Rezept “Brot Mama” (man könnte es inzwischen auch “Überlebensbrot” nennen, weil meine Mutter überzeugt davon ist, dass sie schon gestorben wäre, wenn sie dieses Brot nicht hätte) verwende ich als alleiniges Triebmittel Lievito Madre aus Einkorn.

Nun wurde ich mehrfach angefragt, ob man dieses Rezept nicht auch einfacher gestalten könnte und statt Sauerteig oder Lievito Madre nur Hefe als Triebmittel verwenden. Viele Leute – besonders Brotbackanfänger –  haben keinen Sauerteig zuhause und möchten sich diesen Aufwand auch nicht antun.

Hefe an sich ist auch absolut nichts Schlechtes und darf nicht verteufelt werden. Aber wenn zu viel Hefe zum Einsatz kommt, leidet der Geschmack und die Bekömmlichkeit darunter der Brote darunter. Einer langen Teigführung mit wenig Hefe ist aber nichts entgegenzusetzen. Deshalb habe ich das Rezept hier noch in einer einfacheren Variante – ganz ohne Sauerteig für dich. Hier ist Brot Mama mit Hefe

Zutaten

Zubereitung

Poolish

  • die Zutaten für den Poolish zusammenrühren und 1,5 Stunden bei 24°C gehen lassen

Quellstück

  • Flohsamenschalen mit Wasser mischen und ebenfalls 1,5 Stunden quellen lassen

Hauptteig

  • Poolish, Quellstück, Einkornmehl, Quark, Salz und Wasser in eine Schüssel geben und 5 Minuten kneten.
  • Öl zugeben und unterkneten
  • den Teig in eine geölte Schüssel geben und 1 Stunde bei Raumtemperatur (24°C) gehen lassen.
  • nach jeweils 30 Minuten den Teig dehnen und falten
  • in zwei gleiche Stück teilen (ca. 830g)
  • jedes Stück auf einer bemehlten Arbeitsfläche zuerst rund wirken. Kurz entspannen lassen.
  • zu einem länglichen Laib formen und jeweils in ein bemehltes Gärkörbchen geben.
  • die Oberseite leicht bemehlen, abgedecken und für 12 bis 16 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • am nächsten Tag den Ofen auf 240°C vorheizen
  • Die Teiglinge direkt aus dem Kühlschrank nebeneinander auf ein Backblech kippen und mit einem Messer oder Rasierklinge einschneiden.
  • Das Blech in den Ofen schieben und mit einer Sprühflasche den Ofen gut besprühen, so dass Dampf entsteht. Die Ofentüre sofort schließen.
  • Nach 10 Minuten die Ofentüre kurz öffnen um den Dampf abzulassen. Die Ofentemperatur auf 210°C reduzieren und weitere 30 – 35 Minuten fertig backen

  Rezept als PDF-Datei zum Ausdrucken HIER klicken brot-mama-mit-hefe-ohne-sauerteig

 

Brot Mama mit Hefe

 

Brot Mama mit Hefe - ohne Sauerteig

 

Brot Mama mit Hefe - ohne Sauerteig

Empfohlene Beiträge
Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb
RacletteKuchenstück mit Einkorn und Walnuss