Wildbakers-Gartenschaubrot

 In Brot, Rezepte

für den Gartenschau-Auftritt “Urkorn mit den Wildbakers on stage” am 28.08.2022  haben wir 2 Brotrezepte von den Wildbakers erhalten, welche wir mit euch teilen dürfen. Selbstverständlich haben wir die Rezepte nicht einfach nur abgeschrieben, sondern auch selbst gebacken, Fotos gemacht und alles für sehr lecker befunden.

Das Wildbakers-Gartenschaubrot aus Dinkel, Einkorn und Emmer  ist mit einem Quellstück aus geröstetem Sesam und gemahlenem Koriander eine Geschmacksxplosion mit unglaublich tollen Aromen.

Die Menge des ursprünglichen Rezepts für das Wildbakers-Gartenschaubrot ist für 1 Brot á 800 g und damit für die Profibackform zu viel. Wir haben die Menge daher auf 2 Profibackformen adaptiert:

In einem weitere Beitrag findet ihr noch ein Rezept für eine Khorasanweizen-Focaccia

Zutaten

für 2 Brote in der Profibackform

Sauerteig

Quellstück

Hauptteig

Zubereitung

Sauerteig

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Wasser gut vermischen. Das ideale Wassertemperatur ist 40°C
  • Den Sauerteig an einem warmen Ort mindestens 16 Stunden reifen lassen

Quellstück

  • Sesam in der Pfanne ohne Fett rösten, bis er duftet. Flocken zugeben und ebenfalls leicht rösten.
  • Mit dem Wasser ablöschen
  • Mindestens 2 Stunden quellen lassen (besser ist es, das Quellstück auch schon am Vortag herzustellen)

Hauptteig

  • Alle Zutaten zusammen in eine Knetschüssel geben und ca. 8-10 Minuten ganz langsam kneten
  • Der Teig sollte schön glatt sein. Sollte dies nicht der Fall sein, noch etwas weiterkneten
  • Die ideale Teigtemperatur ist 26°C
  • Den Teig in eine geölte Schüssel geben und zusammenfalten
  • 90 Minuten abgedeckt bei Raumtemperatur gehen lassen
  • Die Backformen einfetten und mit Sesam ausstreuen
  • Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche geben und zuerst rundwirken und anschließend langrollen und in die Backform einlegen
  • Abgedeckt bei Raumtemperatur gehen lassen bis der Teig den oberen Rand der Form erreicht hat und sich leicht wölbt
  • Backofen auf 230°C vorheizen
  • Die Backformen ins untere Drittel bei 230°C (O/U) in den Backofen stellen
  • Mit einer Sprühflasche ein paar Sprühstöße Wasser in den Backraum spritzen und Ofentüre sofort schließen
  • 15 Minuten anbacken
  • Temperatur auf 180°C zurückdrehen und weitere 40 – 50 Minuten fertig backen
  • Brot aus der Form nehmen und vollständig auskühlen lassen

Rezept als PDF-Datei zum Ausdrucken HIER klicken

Das Wildbakers Gartenschaubrot

 

 

Wildbakers Gartenschaubrot aufgeschnitten auf schwarzem Tisch

 

Empfohlene Beiträge
Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb
Wildbakers Focaccia aufgeschnitten auf schwarzem TischEin Stück Brombeer-Butterkuchen mit Einkorn auf einem schwarzen Teller mit Kuchengabel