schnelles Einkornbrot mit Joghurt

 In 100% Einkorn, Brot, mit Hefe, Rezepte

Wenn es mal wirklich schnell gehen muss, du aber trotzdem dein selbstgebackenes Brot zum Abendessen willst, dann ist dieses einfache Rezept genau das Richtige für dich. Zutaten abwiegen – zusammenrühren – Teig in die Backform füllen – gehen lassen – backen – fertig!

Zutaten

  • 320g Einkornmehl extra fein
  •   30g Kartoffeln, gekocht und gestampft
  •     7g Salz
  •  13g Hefe
  •     6g Essig
  • 220ml Joghurt
  •   50ml Wasser lauwarm

Zubereitung

  • alle Zutaten in eine Rührschüssel geben
  • 8 Minuten auf kleiner Stufe langsam verrühren
  • Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Brotbackform füllen (ca. 10 x 18cm)
  • 2 Stunden bei Raumtemperatur (ca. 25 Grad) gehen lassen
    der Teig sollte den oberen Rand der Backform erreicht haben
  • Das Brot bei 220 Grad im vorgeheizten Backofen 50 Minuten backen
    Nach ca. 30 Minuten das Brot mit einer Alufolie abdecken, damit es an der
    Oberseite nicht zu dunkel wird.
  • für eine knackige Kruste, das Brot einfach 10 Minuten vor Backzeitende aus der Form
    nehmen und auf dem Rost fertig backen

Diese Brot mache ich immer wieder sehr gerne, weil es sehr gut schmeckt und super schnell
gemacht ist.

Bei Übernacht-Gare im Kühlschrank gehst du folgendermaßen vor:

  • Teig in der Form ca. 15 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen
  • mit einer Frischhaltefolie abgedeckt 12 – 14 Stunden im Kühlschrank gehen lassen
  • Form aus dem Kühlschrank holen und ca. 1/2 Stunde aklimatisieren lassen
  • Brot in der Form wie oben beschrieben backen

Empfohlene Beiträge
Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb